Marathonvorbereitung – Teil 2

Im Teil 1 zum Thema Marathonvorbereitung habe ich über das klassische Marathonvorbereitungstraining und dessen mögliche Nachteile geschrieben. Abschließend wies ich auf die Möglichkeiten einer alternativen Marathonvorbereitung hin.

Auf die Details der alternativen Marathonvorbereitung gehe ich nun in diesem Artikel ein.

Zunächst müssen wir uns vor Augen führen, welche Fähigkeiten für einen Marathon trainiert werden bzw. gut ausgeprägt sein sollten. An erster Stelle steht ein gut funktionierender

Fettstoffwechsel. Marathonvorbereitung – Teil 2 weiterlesen

Marathonvorbereitung – Teil 1

Für viele Freizeitläufer ohne Wettkampferfahrung, aber auch für ambitionierte Hobby-Läufer, die bisher eher auf den kürzeren Distanzen unterwegs sind, stellt der Marathon eine echte Herausforderung dar. Viele trauen sich nicht an die Königsdistanz des Laufsports, weil sie die Strapazen in der Marathonvorbereitung fürchten. Des Weiteren kursieren in der Läuferszene unzählige Geschichten über die ominöse „Mauer“ oder den „Mann mit dem Hammer“. „Der Marathon fängt erst ab km 30 oder 32 oder gar 35 … an“, hört und liest man immer wieder. Dies sind Aspekte, die verständlicherweise bei vielen Läufern Ängste auslösen und dazu führen, dass sie die Herausforderung erst gar nicht annehmen. Marathonvorbereitung – Teil 1 weiterlesen

Laufen ist die natürlichste Bewegungsform des Menschen und somit für ein gesundes Leben von Bedeutung. Begleitendes Fitnesstraining sorgt für effizientes Laufen und schützt vor Verletzungen. Gesunde Ernährung und möglichst wenig Stress sollten das Wohlfühlpaket abrunden. Dies sind die Themen, um die es auf diesem Blog geht.