Bücher-Adventskalender 2017, 13. Türchen, Burgersteins Handbuch Nährstoffe

BURGERSTEINS HANDBUCH NÄHRSTOFFE von Dr. Lothar Burgerstein,
12. Auflage 2012, Trias Verlag, Stuttgart (656 Seiten), ISBN 978-3-8304-6071-8

Kategorie: Ernährung

Mir liegt noch die 11. Auflage von 2007 vor (640 Seiten, ISBN 978-3-8304-2194-8).

Wer einmal damit anfängt, sich mit gesunder Ernährung, den Mikronährstoffen und infolgedessen den Nahrunsergänzungsmitteln (NEM) zu beschäftigen, kommt an dem Handuch Nährstoffe von Burgerstein nicht vorbei. Es ist quasi eine Enzyklopädie zum Thema Mikronährstoffe.

Orthomolekulare Medizin! Damit fängt das Buch an. Der Leser bekommt hier einen groben Gesamtüberblick über Mikronährstoffe, Enzyme und den Unterschied zwischen (Mikro)Nährstoffen und herkömmlichen Medikamenten.

Es folgt ein ganzes Kapitel über „gesunde Ernährung“.  Nach Erläuterungen zu den Grundbausteinen der Ernährung, den Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen, folgt eine Aufzählung und Beschreibung vollwertiger Nahrungsmittel.  Abschließend wird auf Nahrungsmittelzusätze und die Frage, ob deren Nebenwirkungen tatsächlich bekannt sind, eingegangen.

Im drittel Kapitel werden die einzelnen Nährstoffe und Nährstoff-Supplemente (NEM´s) näher beschrieben. Welche Funktionen erfüllt zum Beispiel Magnesium? In welchen Nahrungsmitteln kommt Magnesium vor? Was kann passieren, wenn zu wenig Magnesium in den Zellen vorhanden ist? Bei welchen Anwendungsgebieten sollte man über Magnesium bzw. dessen Mangel nachdenken? Wie kann/ sollte Magnesium dosiert werden und kann man es überdosieren? Auf diese Fragen gibt es Antworten, und das nicht nur zum Magnesium, sondern zu allen Mikro- und Makronährstoffen.

Das vierte Kapitel handelt von unterschiedlichen Nährstoffbedarfen in Abhängigkeit von dem jeweiligen Lebensabschnitt. Welche Unterschiede gibt es diesbezüglich zwischen einer schwangeren Frau,  einem Teenager oder einem erwachsenen Mann? Im weiteren Verlauf dieses Kapitels wird erklärt was Alterung ist und wie die Nahrungsmittelauswahl den Alterungsprozess beeinflusst. „Oxidativer Stress, Veränderungen im Hormonhaushalt, Chromosomenschäden, Verzuckerung der Zellmembranen“, alles Aspekte, die hierbei eine Rolle spielen. Was kannst du selbst gegen diese Alterungsgründe tun?

Prävention und Therapie auf orthomolekularer Basis. Davon handelt das fünfte und letzte Kapitel. Auf ca. 230 Seiten werden diverse Krankheitsbilder bzw. gesundheitliche Probleme beschrieben und für jede dieser Erkrankungen / Probleme werden entsprechende Nährstoffe empfohlen.

Während ich das schreibe, „stolpere“ ich über das Thema „Trockene Haut“. Meine Hände sind seit einiger Zeit recht trocken. Das eincremen reicht nicht aus, damit bekämpfe ich nur die Symptome. Die Ursache dafür liegt vermutlich in einem Nährstoffmangel.

Wichtig sind zudem natürlich alle Mikronährstoffe, die für die körpereigene Kollagensynthese benötigt werden: Vitamin C, A, B 6 sowie Zink. Für die teilungsfreudigen Hautzellen werden auch Folsäure und Vitamin B 12 in besonders großen Mengen benötigt…

Seit meinem Heilfasten ernähre ich mich vegan bzw. jetzt vegetarisch, nur noch ein paar Tage 😉 . Kann es sein, dass ich durch den Verzicht auf das Fleisch (z.B. Rinderleber) nach so kurzer Zeit schon Vitamin A-Mangel habe? Fehlen mir vielleicht noch andere Mikronährstoffe?

Was fand ich an diesem Buch besonders interessant?

Im Anhang gibt es diverse Tabellen, die sich zum schnellen Nachschlagen sehr gut eignen. In einer Tabelle sind zum Beispiel die bevorzugten Formen und Einnahmezeiten der NEM´s aufgeführt. In einer anderen Tabelle werden mögliche Interaktionen zwischen Medikamenten und NEM´s erklärt. Auch zwischen diversen NEM´s kann es zu unerwünschten Interaktionen kommen. Eine Tabelle hierzu gibt es auch 😉 .

Nährstoffempfehlungen für Sportler haben mich natürlich als Erstes interssiert. Einige der empfohlenen NEM´s nehme ich immer noch mehr oder weniger regelmäßig ein.

Burgersteins Handbuch Nährstoffe: Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung: Alles über Spurenelemente, Vitamine und Mineralstoffe, Dr. Lothar Burgerstein, 12. Auflage 2012, TRIAS Verlag, Stuttgart (656 Seiten), ISBN 978-3-8304-6071-8, Preis: 39,99 €.

Dein Peter Buchmann

 

Foto: Buchmann privat, “13_Burgersteins Handbuch Nährstoffe“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.