Schlagwort-Archive: Dr. Wolfgang Feil

Ironie des Schicksals, oder – wer weiß, wofür es gut war?

Dumm gelaufen

Ich fühle mich gut, es läuft und ich freue mich auf die entspannte(re) Trainingszeit nach dem Hannover-Marathon… 25.05.2017 abends, ich sitze im Fersensitz am Rechner, will schnell aufstehen, nein, aufspringen, es knallt… Aua, Schei…, das tut weh; es ist die Innenseite meines linken Knies, es fühlt sich nicht gut an. Ich bewege mich drei Tage lang ziemlich unrund, arbeite trotzdem sogut es geht weiter an meiner Beweglichkeit. Am dritten Tag fällt mir am Ende des Mobilitytrainings die Übung „Flexion-Gapping“ ein. Plopp, es knackt wieder, diesmal fühlt sich das besser/ gut an. Ich habe das Gefühl, ich hab´s wieder „eingerenkt“. Das linke Knie ist in den drei Tagen etwas dicker geworden, aber ich bin guter Dinge, das wird schon,…denke ich mir. Ironie des Schicksals, oder – wer weiß, wofür es gut war? weiterlesen