Schlagwort-Archive: antifragilität

Bücher-Adventskalender 2017, 15. Türchen, Antifragilität

ANTIFRAGILITÄT von Nassim Nicholas Taleb,
4. Auflage, Taschenbuchausgabe 2014, btb Verlag, München (686 Seiten), ISBN 978-3-442-74469-5

Kategorie: Sonstiges

Eins kann ich vorwegnehmen: Es ist eins der interessantesten Bücher, die ich in den letzten Jahren gelesen habe. Wenn dir die Buchtitel „Der Schwarze Schwan“ oder „Narren des Zufalls“ etwas sagen, kannst du es sicherlich nachvollziehen. Bücher-Adventskalender 2017, 15. Türchen, Antifragilität weiterlesen

Antifragilität, Hormesis, Superkompensation – mit Heuristiken und Via Negativa das Optimum erreichen; Teil 2

Wie bei jedem meiner Zwei-  oder Dreiteiler empfehle ich dir, bevor du hier weiterliest, zuerst den ersten Teil zu lesen.

Im ersten Teil erläutere ich die Begriffe und formuliere meine Ziele, die ich mit Hilfe von Hormesis, Heuristiken und dem „via Negativa“-Prinzip erreichen beziehungsweise optimieren möchte.

Die Ziele…

…erläutere ich nachfolgend etwas genauer. Antifragilität, Hormesis, Superkompensation – mit Heuristiken und Via Negativa das Optimum erreichen; Teil 2 weiterlesen

Antifragilität, Hormesis, Superkompensation – mit Heuristiken und Via Negativa das Optimum erreichen; Teil 1

Die Begriffe in der Überschrift des heutigen Beitrags dürften für dich neu sein. Das wird sich, nachdem du diesen Beitrag gelesen hast, ändern. Dein Leben wird sich danach vermutlich nicht ändern,  allerdings kann es sein, dass sich deine Sicht auf viele  Aspekte des Alltags ändern wird. Falls  diese Begriffe für dich kein terra incognita sind (jetzt will ich es aber wissen 😛 ), umso besser. Antifragilität, Hormesis, Superkompensation – mit Heuristiken und Via Negativa das Optimum erreichen; Teil 1 weiterlesen